Helikopterflug in Montreal

Transparenz: Diese Seite enthält Partnerlinks. Wir erhalten eine Provision, wenn Sie einen Helikopterflug buchen. Der Preis ändert sich dadurch nicht.

Sie interessieren sich für einen Helikopterflug in Montreal? Auf dieser Seite stellen wir die touristischen Rundflüge über der kanadischen Stadt vor.

Ein Helikopterflug über Montreal ist ein einmaliges Erlebnis, das mit keiner anderen Art des Sightseeings zu vergleichen ist. Nur im Helikopter können Sie buchstäblich über der Stadt schweben und Sehenswürdigkeiten wie das St.-Josephs-Oratorium oder den Olympia-Park aus der Vogelperspektive betrachten.

In Montreal gibt es nur ein Unternehmen (Helicraft), das Helikopter-Rundflüge anbietet, aber es gibt zwei Varianten, sodass Sie immerhin eine kleine Auswahl haben. Das günstigere Angebot ist ein 20-minütiger Rundflug über das Olympiastadion, das St.-Josephs-Oratorium, den Alten Hafen und andere Attraktionen.

Darüber hinaus gibt es einen 30-minütigen Flug, bei dem Sie zusätzlich über Downtown Montreal, die Inseln und die Jaques-Cartier-Brücke fliegen.

Sie können jede Hubschrauber-Tour vor Ihrer Reise im Internet buchen und sollten dies auch tun, um Ihren Rundflug zu garantieren. Am besten planen Sie ihn für den Beginn Ihres Aufenthaltes in Montreal ein, um ggf. eine wetterbedingte Verschiebung des Termins hinnehmen zu können.

Was kostet ein Helikopterflug?

Ein Helikopterflug ist keine Stadtrundfahrt, sondern erheblich teurer. Dennoch sind die beliebtesten Flüge auch für Geldbörsen mittlerer Größe erschwinglich. Der 20-minütige Rundflug kostet C$199 pro Person. Das entspricht in etwa 150 Euro. Der längere Flug kostet C$269, also ungefähr 200 Euro.

Außerhalb Montreals gibt es auch Hubschrauberflüge in Mont Tremblant. Diese kosten pro Passagier ca. C$200 – C$300. Weitere Informationen zu den Helikopterflügen am Mont Tremblant finden Sie auch auf dieser Seite.

Helikopterflüge über Montreal

Die Helikopterflüge über Montreal dauern zwischen 20 und 30 Minuten – das ist im Vergleich zu anderen Städten ziemlich lang. Das heißt, Sie haben überdurchschnittlich viel Zeit, die kanadische Metropole aus der Luft zu betrachten. Alle Rundflüge beginnen am Inlandsflughafen Saint-Hubert, der etwa eine halbe Autostunde von Downtown Montreal entfernt liegt. Die Flughöhe beträgt 1.500 Fuß (ca. 450 Meter).

Die „kurze“ Route besteht aus einer Runde über das Stade Olympique, das St.-Josephs-Oratorium, den Alten Hafen von Montreal, das Casino de Montreal und die Motorsport-Rennstrecke Gilles Villeneuve. Nach knapp 20 Minuten kehren Sie zum Ausgangspunkt zurück.

Wenn Sie etwas tiefer in die Tasche greifen möchten, können Sie auch einen längeren Rundflug buchen (30 Minuten). Bei diesem sehen Sie die gleichen Attraktionen wie auf der kürzeren Route, Sie fliegen aber auch über Downtown Montreal, die Jaques-Cartier-Brücke, die Boucherville Islands sowie das Biosphère-Museum.

Auf diesem längeren Flug sehen Sie folglich mehr von Montreal und haben mehr Zeit, sich an den Flug zu gewöhnen, viele Fotos zu machen und den Flug letztendlich auch zu genießen.

Die Helikopter sind relativ klein, denn in ihnen finden nur vier Personen Platz (einschließlich Pilot). Deshalb fliegen höchstens drei Passagiere mit. Wenn Sie zwei Sitzplätze buchen, wird der Helikopter vielleicht mit einer dritten Person aufgefüllt – es kann aber auch gut sein, dass Sie einen privaten Rundflug genießen dürfen. Die kleinen Hubschrauber haben den Vorteil, dass jeder Passagier einen Fensterplatz erhält.

Während des Flugs setzen Sie einen Kopfhörer auf, um die Lautstärke zu dämmen. Zusätzlich kommuniziert der Pilot während des Flugs mit Ihnen über die modernen Headsets (englisch). Unterwegs können Sie mit Ihrer Kamera so viele Fotos machen, wie Sie möchten. Auch ein Erinnerungsfoto vor dem Hubschrauber ist vor dem Abflug möglich.

Betriebszeiten

Tägliche Flüge, alle 30 Minuten

Landeplatz

Alle Flüge starten am St-Hubert Helicraft Heliport (Google Maps).

Flugroute

Olympic Stadium, St. Joseph Oratory, Old Port, Casino, Gilles-Villeneuve-Circuit + Jaques-Cartier-Bridge, Boucherville Islands, Downtown, Biosphere

Preis

Ein Flug kostet C$199 – C$269 pro Person.

Sie können Ihr Ticket im Internet bei Get Your Guide oder anderen Anbietern kaufen. Wir empfehlen, dies mindestens einige Tage vor Ihrer Anreise nach Montreal zu tun. Wählen Sie einen Tag am Anfang Ihrer Reise, falls der Flug wetterbedingt verschoben werden muss. Ihre bevorzugte Uhrzeit können Sie bei der Buchung auswählen.

Voraussetzungen: Sie sollten etwas früher am Terminal sein, um den Checkin und Sicherheitscheck zu absolvieren. Ihr Körpergewicht darf nicht mehr als 113 Kilogramm betragen. Alle Fluggäste zusammen dürfen nicht mehr als 295 Kilogramm wiegen.

Helikopterflug in Mont Tremblant

Eine Alternative zum Heli-Rundflug über Montreal ist ein Hubschrauberflug in Mont Tremblant. Das Naherholungsgebiet liegt etwa 90 Auto-Minuten von Montreal entfernt und wartet mit einer umwerfenden Natur auf. Das Unternehmen Héli-Tremblant bietet verschiedene Rundflüge in der Region, die zwischen 10 und 30 Minuten dauern. Bei einer Tour ist sogar eine Zwischenlandung am Berg vorgesehen.

Alle Helikopterflüge in Mont Tremblant sind private Touren für zwei bis drei Personen.

Die folgenden Helikopterflüge sind erhältlich:

  • Initiation Tour = 10 Minuten Flug über den Ort, Wälder, Flüsse und Golfplätze (30 km Strecke)
  • Flyby Tour = 20 Minuten Flug bis zum Eingang des Tremblant National Parks (60 km Strecke)
  • Regular Tour = 30 Minuten Rundflug in der gesamten Region (90 km Strecke)
  • Adventure Tour = 30 Minuten Rundflug + Zwischenlandung am Berg (90 km Strecke)

Für zwei Personen kosten diese Rundflüge zwischen C$390 und C$620.

Voraussetzungen: Seien Sie rechtzeitig am Abflugort in der Nähe von Mont Tremblant. Vor dem Flug müssen Sie einen Reisepass oder Personalausweis vorlegen. Ihr Körpergewicht sollte nicht mehr als 138 Kilogramm betragen.

Tipp: Das gleiche Unternehmen bietet auch Rundflüge über Ottawa an.

FAQ zu Helikopterflügen in Montreal

Das Unternehmen Helicraft bietet Flüge für 20 Minuten und 30 Minuten an. Im Vergleich zu anderen Städten sind diese Rundflüge über Montreal ziemlich lang.

Auf die Sitzplatzwahl haben Sie keinen Einfluss, denn die Plätze werden vor dem Flug vom Sicherheitspersonal oder vom Piloten verteilt. Dabei spielt das Gewicht der Fluggäste die wichtigste Rolle.

Bei einem Rundflug mit höchstens drei Personen haben Sie aber immer einen Fensterplatz.

Wenn Sie drei Sitzplätze buchen, erhalten Sie automatisch einen privaten Rundflug, weil die Helikopter ohnehin nur für drei Passagiere ausgelegt sind.

Aber auch bei nur zwei Sitzplätzen bleiben Sie vermutlich die einzigen Passagiere auf Ihrem Flug. Es kann jedoch passieren, dass der freie Platz noch aufgefüllt wird.

Alle Flüge starten vom Hubschrauber-Landeplatz am Saint Hubert Flughafen. Dieser liegt ungefähr 20 – 30 Autominuten von Downtown Montreal entfernt (Google Maps). Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist möglich, aber umständlich. Am besten erreichen Sie den Landeplatz mit einem eigenen Fahrzeug oder Taxi.

Sobald Sie Ihre Reisedaten kennen, sollten Sie Ihren Rundflug buchen, um Ihren Platz zum Wunschtermin zu sichern. Wir empfehlen, den Flug für den Anfang Ihrer Montreal-Reise einzuplanen, sodass Sie ggf. noch einen Ersatztermin finden, sollte es zur wetterbedingten Absage kommen.

Ja, Sie können alle Tickets bis zu 24 Stunden vor Reiseantritt kostenfrei stornieren (wenn Sie die Tickets über Get Your Guide kaufen).

Sollte das Wetter einen Start nicht zulassen, muss Ihr Termin verschoben werden. In der Regel erhalten Sie einen Flug am nächsten Tag. Sollte Ihnen kein neuer Termin passen, erhalten Sie das Geld zurück.

Wir können nicht für jeden sprechen, doch grundsätzlich ist Höhenangst im Helikopter kein großes Problem. Die Flüge sind für gewöhnlich ruhig und gehen für die Teilnehmer schnell vorbei.

Ein Passagier darf höchstens 250 Pfund (ca. 113 Kilogramm) wiegen, um mitfliegen zu dürfen. Alle drei Passagiere zusammen dürfen nicht mehr als 650 Pfund (ca. 295 Kilogramm) wiegen.