Helikopterflug in Barcelona

Transparenz: Diese Seite enthält Partnerlinks. Wir erhalten eine Provision, wenn Sie einen Helikopterflug buchen. Der Preis ändert sich dadurch nicht.

Sie interessieren sich für einen Helikopterflug in Barcelona? Auf dieser Seite stellen wir alle Anbieter und deren Rundflüge über die katalanische Hauptstadt vor.

Ein Helikopterflug über Barcelona ist ein einmaliges Erlebnis, das mit keiner anderen Art des Sightseeings zu vergleichen ist. Nur im Helikopter können Sie buchstäblich über der Stadt schweben und die Sehenswürdigkeiten aus der Vogelperspektive betrachten.

In Barcelona gibt es mehrere Anbieter von Helikopter-Rundflügen, die jedoch alle vom gleichen Heliport starten und deren Flüge sich sehr ähneln. Der am häufigsten gebuchte Rundflug findet entlang der Küste statt – dieser ist sehr erschwinglich, dauert aber nur ein paar Minuten. Längere Touren führen Sie bis zur Gebirgskette Montserrat und sind entsprechend teurer.

Sie können jede Hubschrauber-Tour vor Ihrer Reise im Internet buchen und sollten dies auch tun, um Ihren Rundflug zu garantieren. Am besten planen Sie ihn für den Beginn Ihres Aufenthaltes in Barcelona ein, um ggf. eine wetterbedingte Verschiebung des Termins hinnehmen zu können.

Was kostet ein Helikopterflug?

Ein Helikopterflug ist keine Stadtrundfahrt, sondern erheblich teurer. Dennoch sind die beliebtesten Flüge auch für kleine Geldbörsen erschwinglich. Einen kurzen Flug entlang der Küste Barcelonas erhalten Sie schon ab 89,00 EUR pro Person. Dabei handelt es sich um einen 6-minütigen Rundflug, den die meisten Besucher buchen.

Darüber hinaus können Sie einen privaten Rundflug für bis zu drei Personen über Barcelona bis nach Montserrat buchen. Dafür müssen Sie mit mehr als 1.000 Euro pro Flug rechnen.

Tipp: In Barcelona gibt es attraktive Kombi-Angebote, bestehend aus einem kurzen Helikopterflug und anderen Leistungen: Stadtführungen, Bootsfahrten und Segeltouren. Diese Angebote zeichnen sich durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis aus. Weitere Informationen dazu finden Sie auf dieser Seite.

Helikopter-Flüge an der Küste

Der meist gebuchte Flug in Barcelona ist ein kurzer Rundflug entlang der Küste. Dieser dauert etwa sechs bis sieben Minuten – das ist zwar nur ein kurzer Zeitraum, doch für Helikopterflüge ist das nicht unüblich. Die kurze Flugzeit ist immerhin auch der Grund dafür, dass die Flüge ziemlich erschwinglich sind.

Es gibt mehrere Anbieter, über die Sie einen kurzen Küstenrundflug buchen können, doch sie starten alle am gleichen Heliport und die Flüge sind praktisch identisch.

Der Standardflug beginnt am Heliport de Barcelona und führt in einer Höhe von 400 Metern entlang der Küste bis zum Port Fòrum. Das entspricht einer Strecke von etwa neun Kilometern. Sie fliegen am W-Hotel vorbei, über mehrere Sandstrände hinweg und sehen Attraktionen wie das World Trade Center, die Colom-Statue und den Torre Agbar. Der gesamte Flug dauert etwa sechs bis sieben Minuten und kostet ab 89,00 EUR pro Person.

Wem das zu kurz ist, dem empfehlen wir den 12-minütigen Rundflug an der Küste sowie über Teile von Barcelonas Innenstadt.

Auf den regulären Flügen finden bis zu fünf Gäste Platz – davon vier auf der Rückbank und einer neben dem Piloten. Die Flüge werden meistens mit anderen Gästen aufgefüllt. Am beliebtesten sind die Fensterplätze, doch die Sitzplatzverteilung wird vom Sicherheitspersonal festgelegt unter Berücksichtigung des Körpergewichts der Teilnehmer. Während des Flugs können Sie einen Kopfhörer aufsetzen, um die Lautstärke zu dämmen.

Betriebszeiten

Variiert je nach Anbieter und Art des Flugs.

Landeplatz

Alle Flüge starten am Heliport del Port de Barcelona (Google Maps).

Flugroute

Entlang der Küste vom Heliport bis zum Port Fòrum. Die 12-minütige Skyline-Tour fliegt auch über die Stadt.

Preis

Je nach Anbieter und Flugdauer kostet ein Flug zwischen 89,00 EUR und 156,00 EUR pro Person.

Sie können Ihr Ticket im Internet bei Get Your Guide, Tiqets.com oder anderen Anbietern kaufen. Wir empfehlen, dies mindestens einige Tage vor Ihrer Anreise nach Barcelona zu tun. Wählen Sie einen Tag am Anfang Ihrer Reise, falls der Flug wetterbedingt verschoben werden muss. Eine Uhrzeit wird Ihnen vom Veranstalter zugewiesen – je nach Auslastung und Wetterlage.

Voraussetzungen: Sie sollten spätestens 20 Minuten vor der Ihnen zugewiesenen Flugzeit am Terminal sein. Vor dem Flug müssen Sie einen Reisepass oder Personalausweis vorlegen. Ihr Körpergewicht sollte nicht mehr als 110 Kilogramm betragen. Bei einem größeren Gewicht müssen Sie zwei Sitzplätze buchen.

Küstenflüge als Kombi-Ticket

Die Küstenflüge per Helikopter gibt es auch als attraktive Kombi-Angebote mit zusätzlichen Leistungen:

Helikopter + Bootsfahrt + Stadtführung: Das beliebteste Angebot ist eine kombinierte Tour bestehend aus einem Helikopter-Rundflug (6 Minuten), einer Bootsfahrt im Hafenbereich sowie einer Stadtführung durch das Gotische Viertel. Alle Leistungen sind perfekt aufeinander abgestimmt und der Transfer zum Heliport und Hafen ist inklusive.

Die Tour beginnt morgens um 09:30 Uhr am Passeig de Gracia mit der 90-minütigen Stadtführung, die Sie u. a. zu La Pedrera, Casa Batlló, Las Ramblas und anderen Sehenswürdigkeiten führt. Anschließend werden Sie zum Heliport gebracht, wo Sie an einem Küstenflug teilnehmen. Wenn Sie wieder festen Boden unter den Füßen spüren, fahren Sie zum Port de Vell. Dort beginnt die 45-minütige Bootstour durch den Hafen.

Preis: 134,99 EUR pro Person

Helikopter + Yachtausflug: Bei diesem Kombi-Angebot nehmen Sie an einem Helikopterflug entlang der Küste (7 Minuten) teil sowie an einem 90-minütigen Segelausflug mit einer kleinen Yacht. Auf dem Boot sind auch Snacks und Getränke im Tourpreis inklusive. Leider handelt es sich hier nicht um eine zusammenhängende Tour, sondern um zwei separate Leistungen. Deshalb müssen Sie jeweils selbst zu den Treffpunkten kommen.

Sie können entscheiden, welche Leistung Sie am Vormittag und welche am Nachmittag in Anspruch nehmen möchten. Dazwischen haben Sie einige Stunden freie Zeit zur eigenen Verfügung.

Preis: ab 114,00 EUR pro Person (ohne Yacht)

FAQ zu Helikopterflügen in Barcelona

Die meisten Helikopterflüge entlang der Küste Barcelonas dauern nicht mehr als sechs bis sieben Minuten. Ein längerer Flug an der Küste sowie über der Stadt dauert 12 Minuten.

Grundsätzlich sind Helikopterflüge in allen Städten ziemlich kurz, weil so ein Flug sonst ganz schön ins Geld geht. Die 6-Minuten-Flüge in Barcelona sind hingegen recht erschwinglich.

Die meisten Flüge finden nur an der Küste statt, sodass es nur eine kurze Strecke gibt, die überhaupt angeflogen werden kann.

Dennoch wird ein Flug, der nur sechs Minuten dauert, natürlich schnell vorübergehen. Die Fotos und Erinnerungen hingegen werden bleiben.

Die meisten Helikopter in Barcelona haben sechs Sitzplätze (davon einer für den Piloten). Vier Personen sitzen auf der Rückbank und eine neben dem Piloten.

Auf die Sitzplatzwahl haben Sie keinen Einfluss, denn die Plätze werden vor dem Flug vom Sicherheitspersonal verteilt. Dabei spielt das Gewicht der Fluggäste die wichtigste Rolle.

Bei einem privaten Rundflug mit nur drei Personen haben Sie immer einen Fensterplatz.

Ja, private Rundflüge sind möglich. Diese werden üblicherweise in kleineren Hubschraubern (bis zu drei Gäste + Pilot) durchgeführt. Mit fünf Personen können Sie auch einen regulären Flug buchen, da mehr als fünf Gäste ohnehin keinen Platz in den Helikoptern finden.

Alle Flüge starten vom Hubschrauber-Landeplatz am Hafen: Heliport del Port de Barcelona (Google Maps). Wir empfehlen, mit dem Taxi anzureisen und das Taxi dort ggf. gleich warten zu lassen. Auch ein paar Bushaltestellen befinden sich in der Nähe.

Sobald Sie Ihre Reisedaten kennen, sollten Sie Ihren Rundflug buchen, um Ihren Platz zum Wunschtermin zu sichern. Wir empfehlen, den Flug für den Anfang Ihrer Barcelona-Reise einzuplanen, sodass Sie ggf. noch einen Ersatztermin finden, sollte es zur wetterbedingten Absage kommen.

Ja, Sie können alle Tickets bis zu 24 Stunden vor Reiseantritt kostenfrei stornieren (wenn Sie die Tickets über Get Your Guide oder Tiqets.com kaufen).

Grundsätzlich wird Ihnen die genaue Flugzeit erst am Tag vor dem Flug zugewiesen, wenn die Wetterbedingungen absehbar sind. Sollte das Wetter jedoch einen Start nicht zulassen, muss Ihr Termin verschoben werden. In der Regel erhalten Sie einen Flug am nächsten Tag. Sollte Ihnen kein neuer Termin passen, erhalten Sie das Geld zurück.

Wir können nicht für jeden sprechen, doch grundsätzlich ist Höhenangst im Helikopter kein großes Problem. Die Flüge sind für gewöhnlich ruhig und gehen für die Teilnehmer sehr schnell vorbei.

Grundsätzlich sollten Sie nicht mehr als 110 Kilogramm wiegen, um problemlos an Bord gehen zu dürfen. Sind Sie schwerer, müssen Sie für zwei Sitzplätze bezahlen. Wiegen Sie mehr als 130 Kilogramm, dürfen Sie leider gar nicht mitfliegen.

Wer Geld sparen will, für den kann sich eine Barcelona Card eignen. Es gibt mehrere dieser Rabattkarten, mit denen der Eintritt in zahlreiche Attraktionen kostenfrei oder ermäßigt ist. Helikopterflüge sind zwar nicht inklusive, aber oftmals können Sie die Hop-on/Hop-off-Busse der Stadt nutzen.